Spenden - eine große Hilfe für unseren Verein

Wenn Sie "Therapiehunde Deuschland e.V." unterstützen möchten, würde uns das wirklich helfen. Denn die Finanzierung unseres Angebotes über die Mitgliedsbeiträge des Vereins alleine ist nicht möglich. Daher ist der Verein für die Durchführung der Hundetherapie zusätzlich auf Spenden angewiesen.

"Therapiehunde Deutschland e.V." ist vom Zentralfinanzamt Nürnberg als gemeinnützig anerkannt! Ihre Spende ist daher steuerlich absetzbar und selbstverständlich erhalten Sie auch eine ordnungsgemäße Zuwendungsbescheinigung/Spendenquittung.

Im Namen der von unseren Einsatzteams besuchten kranken und behinderten Menschen sagen wir herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

Kontobezeichnung: Therapiehunde Deutschland  e.V.
BAN:
DE88 7605 0101 0012 4726 50       
BIC: SSKNDE77XXX
Verwendungszweck: Spende, Name und Adresse (für die Zusendung der Zuwendungsbescheinigung/Spendenquittung).


Wir sagen DANKE unseren folgenden aktuellen Spendern:

  Wir bedanken uns bei Firma MKE (Elektrotechnik Knorr) und ihren zwei- und vierbeinigen Mitarbeitern, die uns mit einer großzügigen Weihnachts-spende überrascht haben.
 
     
  Wir sagen Danke für die großzügige Spende!
     

 

 

Therapiehunde Deutschland e.V. bedankt sich bei Z-COM / Tintenalarm.de - Inh. Thomas Zenkel und seinen Mitarbeitern, die uns 2017 mit einer großzügigen Weihnachtsspende überrascht haben.

 

     
 

Therapiehunde Deutschland e.V. bedankt sich bei der Juniorfirma „Jump“ der Martin Bauer Group aus Vestenbergsgreuth.

Die Auszubildenden unterstützen seit Jahren gemeinnützige und soziale Projekte. Der Erlös ihrer „Waffelaktion“ ging diesmal an Therapiehunde Deutschland e.V.

Der Dank gebührt auch den Mitarbeitern der Martin Bauer Group, die die Waffeln gekauft und bestimmt mit Genuss gegessen haben.

 

     
   

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Startseite