Unsere Förderer

Auch ich unterstütze die Therapie-hunde Franken e.V.
Da gerade diese Art von sozialem Engagement, das Arbeiten mit Mensch und Hund, unsere Unterstützung verdient!

Ihr Andy Köpke


**********************************
Andreas Köpke

Langjähriger Torwart des 1. FC Nürnberg und der
Deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Fußball-Weltmeister 1990
Fußball-Weltmeister 2014

Fußball-Europameister 1996

Welttorhüter des Jahres 1996
Deutscher Fußballer des Jahres 1993
Deutschlands Torhüter des Jahres 1988, 1993, 1995, 1996

Seit 2004 Torwart-Trainer der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft
 
   
 

"Als Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg begrüße und schätze ich ausdrücklich das Engagement des Vereins Therapiehunde Franken e.V. (jetzt Therapiehunde Deutschland e.V.).

Ihre ehrenamtliche Arbeit ist ein wertvoller Beitrag zur Solidargesellschaft in Nürnberg, um hier kranke und hilfsbedürftige Menschen zu fördern und diesen eine Freude zu bereiten.

Die Stadt Nürnberg unterstützt deshalb seit 2015 den aktiven und nachhaltigen Einsatz von Therapiehunden in sozialen Einrichtungen und Schulen durch eine Entlastung bei der Hundesteuer."


Dr. Ulrich Maly

**********************************
Dr. Ulrich Maly

Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg
Präsident des Deutschen Städtetages 
 


Prof. Reinhold Bergler, o. Prof. Dr. phil. Dipl.-Psych.

Reinhold Bergler ist ein weltweit anerkannter Wissenschaftler auf dem Gebiet der Mensch-Tier-Beziehung (Therapie mit Tieren). Lesen Sie seinen ausführlichen Beitrag zur Arbeit von Therapiehunde Franken e.V. (jetzt Therapiehunde Deutschland e.V.) hier (bitte klicken)


**********************************

Reinhold Bergler

Psychologisches Institut der Universität Bonn
Vorsitzender des Forschungskreises Heimtiere in der Gesellschaft

Forschungsschwerpunkte u.a.: Sozialpsychologie; Hygieneforschung und Gesundheitspsychologie; Psychologie der Mensch-Heimtier-Beziehung.

Forschungsgruppe: Psychologie der Mensch-Tier-Beziehung Forschungsthema u.a.: Psychologie der Mensch-Tierbeziehung und deren pädagogische, präventive und therapeutische Bedeutung.

 

 

„Als Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Nürnberg-Süd bin ich sehr stolz auf die ehrenamtliche Arbeit, die die Mitglieder und ihre vierbeinigen Begleiter des Therapiehunde Franken e.V. (jetzt Therapiehunde Deutschland e.V.) verrichten. Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, wie wertvoll die Freundschaft eines Hundes für den Menschen sein kann.

Ihr engagierter Einsatz für benachteiligte und hilfsbedürftige Menschen weit über die Region Nürnberg hinaus bringt nicht nur den Betroffenen mehr Lebensfreude, sondern ist auch ein großartiger Beitrag für die gesellschaftliche Solidargemeinschaft in Bayern.“

Michael Frieser

**********************************
 

Michael Frieser 

Direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für Nürnberg-Südund Schwabach

Demografiebeauftragter der CDU/CSU-Fraktion imDeutschen Bundestag

Innen- und rechtspolitischer Sprecher der CSU Landesgruppe